Neu drin:

Vintage Fender 1985-87 USA Stratocaster „top Zustand mit original Case“

Es waren turbulente Zeiten für Fender, als 1984 der damalige Geschäftsführer William Schultz mit ein paar getreuen und vor allem risikobereiten Mitarbeitern die mehr oder weniger marode Firma von CBS zurückkaufte. Die Finanzdecke war allerdings viel zu dünn, und im alten Werk Fullerton herrschte das Chaos. So mussten die damaligen japanischen Geschäftspartner (Squier) einspringen, um die Weltmarke vor dem Untergang zu bewahren. Eine Zeit lang gab es daher nur japanische Fender Instrumente, vorwiegend bei Fujigen in Japan produziert. 1985 wurde dann die neue Fabrik in Corona eröffnet, und es gab wieder „Made in USA“ Stratocasters. Wer ganz feine Händchen und Öhrchen hat kann bestimmt immer noch den historischen Schwung des Aufbruchs bei diesem inzwischen fast 40 Jahre alten Instrument erfühlen…😉

Nach Reinigen, Bünde Abziehen, Setup (in unserer Werkstatt mit der gebotenen Sorgfalt und Ehrfurcht gemacht) wieder „ready to rock“!